top of page

Der Wert des Geldes ist eine Illusion...




Glaubst du an die Illusion oder an die Wahrheit?


Die Welt rennt, alles opfernd dem Geld nach, obwohl es wertlos ist. Ob das nun vernünftig ist, könnte diskutiert werden, doch würden die Gierigen nie ihre Unvernunft erkennen. Dies aus dem einfachen Grund, weil sie an die Illusion glauben und die Wahrheit als Irrglauben abtun.


In der Folge eifert der Wahnsinnige dem Wertlosen nach und brüstet sich damit viel zu haben, was im Grunde wertlos ist. Dies ist jedoch unbedeutend, solange man den Irrsinn heiligspricht und der neue Gott der illusionäre Mammon ist.


Das Wort Irrsinn beschreibt unsere Welt gar wunderbar, denn diese Welt irrt bezüglich dem Sinn gewaltig und das Leben wird den Zahltag dafür einfordern (und das schon bald).


So frage dich, ob du Teil der Irren sein willst!



Ich wünsche einen wahnsinnig sinnigen Tag


Ronald Manfred Potthoff

コメント


bottom of page