top of page

Stress, Depression & Burnout

Wenn du von einem betroffen bist denkt das Umfeld oft, dass du am Ende bist - wenigstens bei Burnout oder Depression. Diese Annahme ist so schlicht und ergreifend  falsch.  Wenn du weitermachst wie bisher, kann das gut zutreffen. bist du bereit einige Gedanken bezüglich deines Lebens zu ändern und Verhaltens zu ändern, so stehst du wohl vor der grössten positiven Veränderung deines Lebens und vor einer der wunderbarsten  Chancen deines Lebens.

Stress ist nur die Vorstufe. Die Leute in Menschen in meinem Umfeld, welche von Burnout oder Depression betroffen waren litten mehr als zwei Jahre an den schlimmsten Folgen und der Grossteil war nie mehr einsetzbar im angestammten Job.

Die meisten Menschen die ich begleiten durfte und ihre Ausgaben erledigten, schwangen sich im Gegenteil sogar auf in Funktionen die ihnen sehr viel Befriedigung und Erfüllung verliehen. Einige von ihnen schwangen sich auf zu vollen Grösse und erschufen ein neues und sehr viel bedeutenderes Lebenswerk. 

Morgenmuffel
Burnout - M - 150 -AdobeStock_49309089.jpg

Ein Burnout ist eine Chance, wenn du sie erkennen willst.

Ronald  Manfred  Potthoff

Bezüglich Coaching ist ein Burnout weitgehend gleich einer Depression...

Grundlegende Unterschiede sind sicher die Art der Entstehung. Bei der klassischen Depression gibt es noch die Unterschiede zwischen selbst angeeignet und körperlichen Beeinträchtigungen, welche die Ausschüttung von gewissen Hormonen stark beeinflusst.

 

Für den physischen Teil kann medizinische Unterstützung helfen und sinnvoll sein. Der psychische Teil lösen wir dann gemeinsam. Die beiden Zustände können aus meiner Berufserfahrung vom einen in den anderen übergehen. Ein angepasstes Verhalten beeinflusst oft die Reaktionen des Körpers positiv, was bedeutet, dass die Zustände oft nicht irreversibel sind und das emotionale Gleichgewicht auch bei derartigen Fällen positiv beeinflusst wird. Doch setze vom Arzt verordnete verordnete Medikamente NICHT ab, ohne Rücksprache mit diesem.

 

 

Freude  und  Sinn  kehrt  wieder in des Leben ein...

 

Sicher braucht es etwas Zeit, bis man wieder einen stabilen Tritt im Leben hat, doch es ist durchaus machbar.

Die Hauptfragen sind ehe...

  • ob du bereit bist dazu und

  • ob du nicht gleich weitermachst, wie bisher. Einsicht sollte dein treuester Begleiter sein.

Wenn du bereit bist etwas zu verändern, so melde dich doch zu einem kostenlosen Vorgespräch an. Ich freu mich auf dich!

bottom of page